Felix, unser Wanderwart, hatte in den letzten Tagen viel telefoniert, damit möglichst viele Mitglieder an der ersten Vereinsfahrt des Jahres teilnehmen.

Tatsächlich finden sich dann 14 Sportler bei kühlen 5 Grad ein und machen ihre Boote startklar. Der Wetterbericht verspricht uns viel Sonnenschein und
damit auch steigende Temperaturen. Pünktlich um 11 Uhr setzen wir ein.Die einen klassisch am Steg; einer über unsere neue Rutsche.

Start

 

 

Die Sonne kommt raus und wir genießen eine windstille Fahrt über den Kemnader See. Am Ende des Sees sausen wir
die erste Bootsgasse hinunter.
Schnell ist bei gutem Wasserstand die neue Umtragestelle an der Schleuse Blankenstein erreicht.
Kurz danach erreichen wir Hattingen mit der sehr breiten und welligen Bootsrutsche.

Ausfahrt Bootsgasse

Nun zieht uns die Strömung Richtung Isenburger Schwall. Die Burg ist heute gut zu sehen.

P1000190

Auch unterhalb des Schwalles bleibt die Strömung schnell und es geht weiter in Richtung Dahlhausen.

unterhalb isenburg

 

Hier erwartet uns die letzte Bootsrutsche für diesen Tag.

 

dahlhausen

ausfahrt dahlhausen

Am Steg des Linden-Dahlhausener Kanu Clubs werden wir bereits von Felix erwartet.
Nach einer kurzen Pause werden die Boote auf den Vereinshänger geladen und es geht zurück zum CCF.

P1000196

Eine schöne und von Felix gut organisierte Vereinsfahrt.

 

 

Martin